Turnierpoker Teil 10

WO_Bergener_1_klein

  Die größten Veränderungen bei den Turnierpoker-Strategien sind zum Beginn der Hände zu verzeichnen. Der Unterschiede bzw. Veränderungen bestehen aus dem Risiko beim Turnier auszuscheiden, der Preisgeldstruktur und den All-In Situationen und Möglichkeiten die auftauchen werden. Im Gegenzug gibt es natürlich auch eine wichtige … [Read more...]

Turnierpoker Teil 9

_MG_8881

  Die Preisgeldstruktur bei Pokerturnieren hat gewisse Auswirkungen auf die Spielweise bei Pokerturnieren. In den meisten Fällen ist es für Euch ein Vorteil wenn die anderen beim Turnier ausscheiden, dass ist auch Grund warum man einem Spieler mit einem großen Stack meist bei der Auseinandersetzung mit einem Spieler mit einem … [Read more...]

Turnierpoker Teil 8

IMG_1913

  Natürlich sind außer dem GAP-Konzept noch viele andere Faktoren und Strategien für langfristige Erfolge bei Pokerturnieren ausschlaggebend. Gerade diese Punkte machen den ausschlaggebenden Unterschied zwischen Pokerturnieren und dem Cash-Game aus. Einige der größten Unterschiede sind selbstverständlich die … [Read more...]

Turnierpoker Teil 7

WSOP_Las Vegas

Turnierpoker Teil 7 Sowie Poker als auch jedes andere Glücksspiel wird durch den mathematischen Erwartungswert bestimmt. Ganz allgemein gesehen ist es einfach so, dass Ihr immer bettet oder raist, wenn Ihr der Meinung seid, im Vorteil zu sein, es sei denn Ihr habt nicht mehr genug Chips, denn müßt Ihr öfter auf Raises und Bets … [Read more...]

Turnierpoker Teil 6

EPEC_Pokerface

Das GAP-Konzept ist ein wichtiger Punkt, der gerade bei Turnierpoker unbedingt beachtet werden sollte. Der wirklich wichtige Grundsatz im GAP-Konzept heißt, dass man zum Callen eine wesendlich bessere Hand als zum Raisen. Das Wort GAP kommt aus dem Englischen und bedeutet Abstand. Die Größe des GAP hängt im Wesentlichen davon ab, wie … [Read more...]

Turnierpoker Teil 5

12.04.2008 15:10

  In Pokerturnieren spielt fast jeder vorsichtiger als sonst was logischer Weise daran liegt, wenn alle Chips weg sind ist auch gleichzeitig das Turnier zu Ende. Ausnahmen werden nur Spieler sein, die über sehr viele Chips verfügen oder auch ganz einfach das Turnier nicht wirklich erst nehmen. Aus diesen Gegebenheiten heraus fällt … [Read more...]

Turnierpoker Teil 4

IMG_1055

  Auf jeden Fall ist bei einem Pokerturnier, das Verlieren eurer ganzen Chips wesendlich dramatischer als beim Cashgame. Ganz klar ist auch, dass Ihr wesentlich eher ins Geld kommt bzw. das Preisgeld höher ist, je länger Ihr im Turnier seid. Gerade kurz vor dem Geld ist es umso enttäuschender, wenn man ausscheidet. Wichtig ist … [Read more...]

Turnierpoker Teil 3

DSCF0787

  Der EV ist ein wichtiger Begriff und steht für expected value, auf Deutsch Erwartungswert. Jede Bet die Ihr macht hat einen Erwartungswert der positiv, negativ oder auch Null sein kann. Mit diesem Begriff ist die Summe gemeint, die Ihr pro Bet gewinnen oder verlieren könntet, wenn Ihr diese zum wiederholten Male bringen … [Read more...]

Turnierpoker Teil 2

24032

  Der Unterschied zwischen einem Cah Game und einem Pokerturnier ist spezifisch auf folgende Punkte zurück zu führen: Als erster ganz klarer Unterschied ist zu erfassen, dass Ihr bei einem Pokerturnier ausscheidet, wenn Ihr keine Chips mehr habt, das Gleiche gilt natürlich auch für alle anderen Spieler. Im Gegensatz zum Cash … [Read more...]

Turnierpoker Teil 1

SONY DSC

  Pokerturniere unterscheiden sich erheblich von Cash Game und ich werde in den nächsten Teilen darüber sprechen wie es abläuft und welche Spielweisen man hierbei anwendet. Selbstverständlich ist ein gravierender Unterschied zum Cash Game, dass man mit Chips nicht einfach aufhört und man sich nicht wieder einkaufen kann. Wenn man … [Read more...]