Live Poker in Frankfurt

Frankfurt am Main ist die größte Stadt im Bundesland Hessen und die fünftgrößte Metropole in Deutschland mit rund 2,5 Millionen Einwohnern im Ballungsraum. Trotzdem gibt es in Frankfurt kein eigenes Casino, sondern nur Spielotheken mit Automatenspiel. Für Live Poker können Sie aber umliegende Spielbanken besuchen. Wir stellen Ihnen die Poker Räume im Umkreis von Frankfurt am Main vor und geben ihnen einen Überblick über die Pokerszene der Metropolregion.

Hier spielen Sie Live Poker in Frankfurt

Frankfurt am Main zählt leider zu den Städten in Deutschland, die kein eigenes Casino mit klassischem Spiel vorweisen können. Das geht darauf zurück, dass Frankfurt zwar für den Tourismus attraktiv ist, aber keine traditionelle Kurstadt ist. Auch für die Zukunft ist keine Spielbank in der für das Bankenwesen bekannten Metropole geplant. Gleich drei Casinos sind dafür weniger als eine Stunde entfernt. Im unmittelbaren Umkreis finden Sie das größte Poker Angebot in der Spielbank Wiesbaden.

1. Live Poker in der Spielbank Wiesbaden

Spielbank Wiesbaden

Die Spielbank Wiesbaden geht auf die erste Konzession für Kartenspiele im Jahr 1771 zurück und seit 1810 fand das klassische Spiel mit Roulette und Karten im "Alten Kurhaus" statt. Die Neueröffnung erfolgte im Jahr 1949 und seit 1955 findet das Glücksspiel im ehemaligen Weinsaal statt. Dank des neoklassizistischen Stils gilt das traditionsreiche Casino als eines der schönsten des Landes. In festlicher Atmosphäre werden Roulette, Blackjack und Poker angeboten. Dazu kommen rund 180 Spielautomaten mit Slots, Video Poker, Jackpot Stationen oder Keno. Die Spielbank Wiesbaden ist für die höchstmöglichen Einsätze in Deutschland bekannt sowie für das größte Poker Angebot im Rhein-Main-Gebiet.

Im Poker Bereich werden Texas Hold'em und Omaha Hold'em Cash Games und Turniere gespielt, außerdem können Sie an einer Pokerschule teilnehmen. Das Casino war eine der ersten Poker Spielstätten und das Kartenspiel hat in dieser Poker Hochburg Tradition. Ein vielfältiges und umfangreiches Turnierspiel ohne Teilnahmegebühr und mit vollständiger Ausschüttung der Buy-Ins sowie eine niedrige Taxe bei Cash Games locken Poker Spieler aus Frankfurt und der gesamten Region. Cash Games werden täglich an fünf bis acht Tischen ausgetragen. Montags gibt es No Limit Texas Hold'em mit einem Mindest-Buy-In von 250 € und 5/10 Blinds. Dazu kommt Pot Limit Omaha mit einem Buy-In von 250 € bis 500 € und 5/5, 5/10 und 10/10 Blinds. Dienstag bis Sonntag gibt es die Buy-Ins 100 € mit 2/4 Blinds und 250 € mit 5/10 Blinds beim No Limit Texas Hold'em. Pot Limit Omaha findet mit 5/5, 5/10 oder 10/10 Blinds und Buy-In von 250 € bis 500 € statt. Poker Turniere finden in der Spielbank Wiesbaden an 5 Tagen in der Woche statt, und zwar von Sontag bis Donnerstag. Die Veranstaltungen sind auf maximal 50 Teilnehmer beschränkt und kennen keine Teilnahmegebühr, sodass alle Buy-Ins ausgeschüttet werden. Jeden Montag gibt es ein 200 € Turnier. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag können Sie für 75 € + 5 € spielen. Dazu kommen der Deep Stack 500 € Sunday sowie das X-Mas Pokerfestival. Die günstige Taxe bei Cash Games liegt bei 2 € pro Pot für 2/4 Blinds ab 50 € im Pot. Bei 5/10 Blinds und ab 100 € im Pot werden 5 € abgezogen. Außerdem gilt: „No flop, no drop“.

Im Casino erwarten Sie außerdem Specials je nach Jahreszeit und regelmäßige Aktionen oder Veranstaltungen. Für das leibliche Wohl sorgen das Restaurant Joker's und die K1 Bar. Von Frankfurt am Main aus ist die Spielbank Wiesbaden rund 40 Kilometer entfernt und über die A66 in einer Dreiviertelstunde zu erreichen. Die Anreise mit der S-Bahn ist ebenso schnell, allerdings sind es zu Fuß vom Hauptbahnhof Wiesbaden bis zur Spielbank noch zwei Kilometer.

  • Übersicht Poker Angebot

    ▶ 8 Spieltische
    ▶ Texas Hold'em
    ▶ Omaha Pot Limit
    ▶ Cash Games, Turniere, Pokerschule

    Adresse

    Spielbank Wiesbaden
    Kurhausplatz 1
    D-65189 Wiesbaden

    Kontakt

    0611 / 536 100
    [email protected]
    spielbank-wiesbaden.de

  • Informationen

    Poker: Texas Hold'em, Omaha Pot Limit, Pokerschule

    Alter: 18+

    Eintritt: 2,50 € für das klassische Spiel

    Öffnungszeiten: Poker täglich von 18 bis 3 Uhr. Automatenspiel: 12 bis 4 Uhr. Klassisches Spiel: So-Do 14:45 bis 3 Uhr, Fr-Sa und vor Feiertagen bis 4 Uhr. Schließtage: Karfreitag (Gründonnerstag bis 24 Uhr geöffnet), Volkstrauertag, Totensonntag, 24. und 25. Dezember.

    Dresscode: Für das Automatenspiel reicht Freizeitkleidung, die nicht zu leger ausfällt. Im klassischen Spiel wird um Sakko und Hemd für die Herren gebeten, gerne mit Krawatte oder Fliege. Gepflegte Jeans werden ebenfalls gerne gesehen. Kleidung kann geliehen werden.

2. Poker in der Spielbank Mainz

Spielbank Mainz

Das Casino Mainz ist am Rheinufer gegenüber der Rheingoldhalle gelegen. In der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz ist das Glücksspiel seit dem Jahr 1987 konzessioniert. Im Jahr 2010 hat die Spielbank Mainz in den neuen Räumlichkeiten des Domflügels im Hotel Hilton neu eröffnet. Mit rund 2.200 Quadratmetern Spielfläche kommt Las Vegas Flair auf, zumal Spielautomaten und klassisches Glücksspiel nicht streng getrennt sind. In den hohen Räumen sorgt interessante Lichttechnik für die richtige Atmosphäre. Für Poker Spieler stehen hier acht Spieltische bereit. Texas Hold'em Cash Games gibt es täglich ab 18 Uhr. Dazu kommen regelmäßige Turniere, deren Details Sie dem Turnierkalender auf der Casino Seite entnehmen können. Die Poker Turniere beginnen um 19:30 Uhr mit einem Check-In eine halbe Stunde vorher. Typisch sind etwa 100 € oder 200 € Freeze-Out Turniere, Re-Buy Events und Knock-Out Bounty Turniere.

Mit dem Auto gelangen Sie von Frankfurt aus über die A3 beziehungsweise die A66 auf die B455 in Richtung Wiesbaden-Mainz. Im Parkhaus in der Löhrstraße 2 gibt es Parkmöglichkeiten und Sie gelangen per Aufzug direkt in die Lobby der Spielbank. Die Anfahrt mit der S-Bahn S9 dauert vom Hautbahnhof Frankfurt aus eine gute halbe Stunde bis Mainz-Kastel. Von dort sind es fünfzehn Gehminuten über die Theodor-Heuss-Brücke zum Casino.

  • Übersicht Poker Angebot

    ▶ 8 Spieltische
    ▶ Texas Hold'em
    ▶ Cash Games, Turniere

    Adresse

    Spielbank Mainz
    Rheinstraße 59
    55116 Mainz

    Kontakt

    06131 / 9710-0
    [email protected]
    spielbank-mainz.de

  • Informationen

    Poker: Texas Hold'em

    Alter: 18+

    Öffnungszeiten: Poker und Blackjack ab 18 Uhr, Automatenspiel täglich ab 12 bis 4 Uhr, Klassisches Spiel 15 bis 3 Uhr. Schließtage: Karfreitag, Volkstrauertag, Totensonntag, Heiligabend und 1. Weihnachtstag. Rosenmontag und Allerheiligen ab 20 Uhr.

    Dresscode: Zum Anlass passende Garderobe erwünscht: gepflegte Freizeitkleidung, Krawatte und Jackett nicht erforderlich.

3. Spielbank Bad Homburg

Spielbank Bad Homburg

Die Spielbank Bad Homburg wurde von den Brüdern François und Louis Blanc im Jahr 1841 gegründet. Zwei Heilquellen und die Lage am Taunus ließen Bad Homburg zur Kurstadt und Spielstätte werden. Nach der Unterbringung im Kurhaus zog das Casino 1949 wieder in das ursprüngliche Brunnensälchen um. Die Bad Homburger Spielbank erlangte durch die Abschaffung der Doppel-Null beim Roulette Berühmtheit. Bis zum Jahr 1872 entwickelte sich Bad Homburg zum führenden Spielbadeort in Europa, dann fiel die Stadt Preußen zu und es galt Spielbankverbot. Die Wiederöffnung nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgte mit der Genehmigung des Landes Hessen. Seit 2013 ist der Betreiber die François-Blanc-Spielbank GmbH Bad Homburg.

Jeden Montag, Dienstag und Mittwoch finden im Casino Bad Homburg Poker Turniere und Cash Games statt. An weiteren Tagen sind auf Anfrage Cash Games möglich. Beginn ist um 20 Uhr und es wird Texas Hold'em mit einem Buy-In von mindestens 100 € und 2/4 Blinds gespielt. Immer montags und dienstags gibt es Mystery Bounty Turniere mit einem Check-In zwischen 18:15 und 19:30 Uhr. Um 20 Uhr starten dann 30 Spieler für einen Buy-In von 75 € und 25 € Bounty Prämie. Auf einen Mystery Player gibt es 200 € zusätzliches Kopfgeld. Jeden Mittwoch findet ein progressives Knock-Out Turnier statt. Hier winken ebenfalls 200 € für das Ausschalten eines Mystery Players. Sie entrichten außerdem 50 € Buy-In und jeweils 25 € Money Bounty und Play Bounty. Beim All-In müssen Sie Money Bounty und alle Play Prämien in Ihrem Besitz setzen. Die Poker Turniere der Spielbank Bad Homburg erfordern eine Reservierung. An allen anderen Tagen wird Ultimate Texas Hold'em gegen die Bank gespielt.

An acht Tischen spielen Sie außerdem American und French Roulette. Weiterhin laden Sie vier Black Jack Tische ein und nur im Casino Bad Homburg können Sie Free Bet Blackjack spielen, bei dem Split und Double auch ohne Einsatz möglich sind. Die Spielmöglichkeiten werden durch mehr als 150 Automaten ergänzt, außerdem gibt es die Jackpot Bar und die Casino Lounge für Gaumenfreuden.

Vom Frankfurter Hauptbahnhof aus fährt ein Shuttlebus direkt zur Spielbank. Die Schutzgebühr von 10 € wird auf Ihren Eintritt angerechnet. Die Abfahrt erfolgt ab Südtasche, Station A um jeweils 14, 15, 16, 17:30, 19, 20:30, 22, 23:30 und 1 Uhr. Die Abfahrt ab Messe auf der Theodor-Heuss-Allee stadtauswärts ist jeweils fünf Minuten später. Von der Spielbank Homburg kehren die Shuttlebusse um 15:30, 17, 18:30, 20, 21:30, 23, 0:30, 2, 3 und 4 Uhr zurück. Die Spielbank Bad Homburg liegt direkt vor den Toren der Stadt Frankfurt im Kurpark. Von Frankfurt aus nutzen Sie die A5 beziehungsweise die A661 und Ausfahrt 3 Bad Homburg für die rund 30-minütige Anfahrt. Folgen Sie der Beschilderung in der Stadt. Im angrenzenden Parkhaus können Sie rund um die Uhr parken. Mit der S-Bahn S5 in Richtung Friedrichsdorf brauchen Sie von Frankfurt aus eine gute Stunde. Vom Bahnhof Bad Homburg sind es zu Fuß etwa zehn Minuten zur Spielbank.

  • Übersicht Poker Angebot

    ▶ Texas Hold'em
    ▶ Ultimate Texas Hold'em
    ▶ Cash Games, Turniere

    Adresse

    Spielbank Bad Homburg
    Kisseleffstraße 35
    Im Kurpark
    61348 Bad Homburg

    Kontakt

    06172 / 17010
    [email protected]
    spielbank-bad-homburg.de

  • Informationen

    Poker: Texas Hold'em, Ultimate Texas Hold'em

    Alter: 18+

    Eintritt: Tageskarte für das klassische Spiel 2,50 €, 4-Tages-Karte 7,50 €, Monatskarte 30 € und Jahreskarte 90 €. Das Automatenspiel ist frei.

    Öffnungszeiten: Automatenspiel täglich 12 bis 4 Uhr, Klassisches Spiel So-Do 14:30 bis 3 Uhr, Fr-Sa bis 4 Uhr. Schließtage: Karfreitag, 1. Mai, Volkstrauertag, Totensonntag, Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag.

    Dresscode: Keine T-Shirts, Jeans, Sportschuhe oder Sandalen. Offenes Hemd oder Polo-Shirt mit Sakko für die Herren, ohne Krawatte. Elegante Abendkleidung für die Damen.

4. Spielbank Kassel

Spielbank Kassel

Das Casino in Kassel ist eine Spielstätte der Neuzeit in traditionsreicher und historischer Umgebung in der Kurfürsten Galerie. In den Räumen des Schlosshotels Wilhelmshöhe wurde die Spielstätte in den 90er Jahren eröffnet. Seit dem Jahr 2001 ist der Betreiber die Kurhessische Spielbank Kassel / Bad Wildungen GmbH. Das kleine Spiel umfasst rund 275 Automaten, während das klassische „Große Spiel“ aus Roulette, Black Jack und Poker besteht. Für Texas Hold'em Cash Games stehen bis zu drei Tische bereit, an denen es täglich außer montags ab 20 Uhr zur Sache geht. Gespielt wird mit Buy-Ins ab 50 € und 2/2 Blinds. Jeden Montag gibt es das Jackpot Turnier ab 19:30. Hier beträgt der Buy-In 25 € + 5 € und es sind unbegrenzt Re-Buys möglich. Fünf Prozent des Preisgelds gehen in den Jahresjackpot. Die Spielbank Kassel ist von Frankfurt gut 200 Kilometer entfernt und die Anfahrt über die A5 dauert etwa zwei Stunden und 15 Minuten. Die Anreise mit der Bahn per ICE und Regionalbahn nimmt in etwa die gleiche Zeit in Anspruch. Die Kurfürsten Galerie ist vom Hauptbahnhof in Kassel nur wenige Gehminuten weit gelegen.

  • Übersicht Poker Angebot

    ▶ Texas Hold'em
    ▶ Cash Games, Turniere

    Adresse

    Spielbank Kurfürsten Galerie
    Mauerstraße 11
    34117 Kassel

    Kontakt

    0561 / 930850
    [email protected]
    spielbank-kassel.de

  • Informationen

    Poker: Texas Hold'em

    Alter: 18+

    Öffnungszeiten: Mo-Sa 9 bis 3 Uhr, Sonntag und Feiertage 12 bis 3 Uhr. Poker täglich 19 bis 3 Uhr. Schließtage: Karfreitag, Volkstrauertag, Totensonntag, 1. Mai, Fronleichnam, 24. Dezember und 1. Weihnachtsfeiertag.

    Dresscode: Gepflegte Kleidung dem Anlass entsprechend.

5. Spielbank Bad Wildungen

Spielbank Bad Wildungen

Das Casino in Bad Wildungen ist im historischen „Göbels Hotel Quellenhof“ untergebracht. Prächtig ausgestattete Räume mit Stuckdecken vermitteln einladende Spiel-Atmosphäre. Das Glücksspiel geht auch hier auf den Kurbetrieb zurück und reicht bis ins Jahr 1616. Zwischen 1861 und 1872 war die Spielbank im Kurhaus untergebracht. Heute ist die Spielbank Bad Wildungen eine Dependance des Casinos in Kassel mit einem eingeschränkten Spielangebot. Etwas weniger als hundert Spielautomaten umfassen Slots, Video Poker, Bingo und Multi-Roulette sowie Jackpots. Das Poker Angebot beschränkt sich auf Texas Hold'em Cash Games und vereinzelte Turniere. Die Spielbank Bad Wildungen ist von Frankfurt rund 150 Kilometer entfernt und die Anreise mit dem Auto über die A5 dauert etwa zwei Stunden.

  • Übersicht Poker Angebot

    ▶ Texas Hold'em
    ▶ Cash Games, Turniere

    Adresse

    Spielbank Bad Wildungen
    Brunnenallee 54
    34537 Bad Wildungen

    Kontakt

    05621 / 960056
    [email protected]
    spielbank-kassel.de

  • Informationen

    Poker: Texas Hold'em

    Alter: 18+

    Öffnungszeiten: Täglich 12 bis 1 Uhr. Schließtage: Karfreitag, Volkstrauertag, Totensonntag, 1. Mai, Fronleichnam, 24. Dezember und 1. Weihnachtsfeiertag.

    Dresscode: Gepflegte Kleidung dem Anlass entsprechend.

Die Pokerszene in Frankfurt

In Frankfurt am Main konzentriert sich die Poker Szene hauptsächlich auf die Spielbank Wiesbaden mit dem größten Spielangebot im Umkreis. Ein paar Vereine bieten Spieltage oder Turniere an. Regelmäßige Events finden vor allem in den Spielbanken und Casinos statt.

Poker Vereine in Frankfurt

  • TuS Makkabi Frankfurt 1965 e.V.: Großer Verein in Frankfurt mit eigener Poker Sparte. TuS Makkabi Frankfurt e.V., Westendstr. 43, 60325 Frankfurt am Main.
  • Poker Chrom: Poker Turniere für jedermann im Rhein-Main-Gebiet. Spielort ist das Café Chrom, Berliner Straße 50-52, City Center Offenbach, 63065 Offenbach.
  • New Morning Pokerverein e.V.: Rahmhofstr. 4, 60313 Frankfurt am Main.
  • Poker Club 27: Sandweg 113, 60316 Frankfurt am Main.
  • Roys Poker Club: Stiftstraße 22, 60313 Frankfurt am Main

Regional

Berlin
Berlin
Bremen
Bremen
Frankfurt
Frankfurt
Hamburg
Hamburg
Hannover
Hannover
King's Casino Rozvadov
King's Casino Rozvadov
Köln
Köln
München
München
Nürnberg
Nürnberg
Ruhrgebiet
Ruhrgebiet
Stuttgart
Stuttgart