Zoom Poker: Mit Fast Fold ohne Wartezeit mehr Hände spielen

Zoom PokerMit Zoom Poker bietet PokerStars eine äußerst rasante Spielweise an. Bei jedem Fold Ihrer Hand müssen Sie nicht bis zum Runden-Ende warten, sondern können sofort mit einer neuen Hand gegen neue Gegner weiterspielen. Zoom Poker ist für Echtgeld Cash Games und Turniere verfügbar und Sie können Texas Hold’em, Omaha und Draw spielen. Andere Online Poker Räume bieten eigene Varianten des sogenannten Fast Poker oder Fast Fold Poker an. Unsere Experten haben alle Details, Strategien und Tipps und Tricks zu Zoom Poker für Sie zusammengefasst.

Die schnelle Spielart Zoom Poker auf einen Blick

  • Keine Wartezeiten bei Zoom Poker mit Fast Fold
  • Spielen Sie mehr Pokerhände pro Stunde
  • Zoom Poker ermöglicht eine ganz neue Strategie

Die besten Pokerräume Deutschlands

Was ist Zoom Poker?

Mit Zoom Poker hat der Online Poker Anbieter PokerStars ein Format entwickelt, bei dem die Wartezeiten am Spieltisch drastisch reduziert sind und Sie ständig mit neuen Gegnern konfrontiert werden. PokerStars selbst fasst die Spielweise mit dem Motto „More poker, less time“ zusammen. Mehr Poker in weniger Zeit ist also angesagt, und darin liegt ein entscheidender Vorteil: Sie können letztlich mehr Hände in weniger Zeit spielen und so bessere Echtgeld Gewinne erzielen. Das Prinzip ist einfach: Bei jedem Fold in einer Zoom Poker Runde erhalten Sie sofort neue Handkarten und landen an einem neuen Spieltisch mit neuen Gegnern.

Zoom Poker ist sowohl für Cash Games als auch Turniere bei Texas Hold‘em, Omaha und Draw Poker verfügbar. Zusätzlich können Sie an bis zu vier Tischen gleichzeitig spielen. Aufgrund der rasanten Geschwindigkeit empfiehlt es sich aber, zunächst mit einem Tisch zu beginnen.

Bei Zoom Poker landen Sie in einem Player Pool und werden zufällig mit weiteren Zoom Poker Spielern zusammengebracht. Die Positionen am Tisch sind zufällig, allerdings achtet die Software darauf, dass die Verteilung der Blinds gerecht erfolgt, sodass Sie im Schnitt die Mindesteinsätze gleich häufig wie an einem normalen Spieltisch erbringen müssen.

Eine Besonderheit von Zoom Poker ist, dass Sie auch schon folden können, bevor Sie überhaupt an der Reihe sind. So verlieren Sie noch weniger Zeit. Ihre Gegner sehen den Fold aber erst, wenn Sie am Zug sind. Alternativ können Sie trotz Fold den weiteren Verlauf der Runde mitverfolgen.

„Bei Zoom Poker treffen Sie stets auf wechselnde Gegnern und müssen nie das Ende einer Runde abwarten. So können Sie mehr Pokerhände pro Stunde spielen und eine andere Spielstrategie verwenden.“

Zoom Poker Varianten

Während PokerStars das Format Zoom Poker entwickelt hat, ist der Anbieter mit dem Konzept längst nicht allein auf dem Markt. Sehr viele große Online Poker Räume haben eigene Kreationen geschaffen. Während sich die einzelnen Zoom Poker Varianten im Detail unterscheiden und für unterschiedliche Poker Spielarten verfügbar sind, ist das Grundprinzip dennoch immer gleich: Wenn Sie mit einem Fold Ihre Handkarten aufgeben, müssen Sie nicht warten und können sofort weiterspielen. Am häufigsten ist das Fast Fold Poker für Texas Hold’em Cash Games verfügbar. Hier die bekanntesten Zoom Poker Varianten in der Übersicht:

  • Zoom Poker: Bei PokerStars spielen Sie Zoom Poker mit Fast Fold Button oder der Option, den weiteren Verlauf Ihrer Hand zu verfolgen. Es sind Cash Games und Turnier verfügbar sowie die Poker Varianten Texas Hold’em, Omaha und Draw Poker.
  • FastForward Poker: Das Konzept von Party Poker heißt FastForward Poker und die Fast Fold Funktion wird hier Forward Fold genannt. Sie können die Spielweise auch mit Spielgeld ausprobieren. Als Pokervariante steht nur Texas Hold’em zur Verfügung und Sie können an bis zu vier Tischen gleichzeitig pokern.
  • Rush Poker: Das schnelle Spiel hieß bei Full Tilt Rush Poker. Seitdem der Anbieter aber zu PokerStars gehört, gibt es bei Full Tilt ebenfalls Fast Fold unter dem Namen Zoom. Das Angebot und die Funktionsweise sind identisch mit der PokerStars Plattform.
  • Speed Poker: Im iPoker Netzwerk können Sie in Online Poker Räumen wie bei Titan Poker Speed Poker zocken. Auch hier gibt es Fast Fold und die Möglichkeit, Texas Hold’em oder Omaha als Cash Games oder Turniere zu spielen. Außerdem können Sie aus verschiedenen Stakes wählen.
  • Blaze Poker: Im MPN Poker Netzwerk von Microgaming gibt es Blaze Poker, das Sie bei Anbietern wie Betsson oder Redbet ausprobieren können. Auch hier können Sie auf Wunsch an mehreren Tischen gleichzeitig spielen. Die Besonderheit: Nach 20 gewonnenen raked Pots können Sie mit dem Bonus Spiel Blaze Cannon zusätzliche Preise abstauben.
  • Snap Poker : Bei 888Poker im Pacific Poker Netzwerk gibt es das schnelle Snap Poker mit Snap Fold. Auch hier sind sowohl Cash Games als auch Turniere verfügbar und Sie können auf Wunsch verfolgen, wie sich das Spiel nach der Aufgabe Ihrer Handkarten entwickelt.
  • Boost Poker: Im Chico Poker Netzwerk können Sie bei Anbietern wie Tiger Gaming Poker das schnelle Boost Poker spielen. Sie erhalten beim Fold sofort ein neues Blatt und können Ihr Glück ohne Wartezeit erneut versuchen.
  • Strobe Poker: Im Ongame Poker Netzwerk heißt die schnelle Variante Strobe Poker.

Namens- und Begriffsklärung

Zoom Poker bezeichnet die schnelle Pokervariante beim Anbieter PokerStars. Allgemein wird die Spielweise ohne Wartezeit zwischen zwei Händen auch “Fast Fold” genannt, wobei Fast Fold Poker gleichzeitig der Name der Variante von Ongame ist. Pokerspieler sprechen oft auch von “Fast Poker” oder “Speed Poker”, wobei das Angebot im iPoker Netzwerk ebenfalls Speed Poker heißt. Zusätzlich gibt es bei den einzelnen Anbietern Unterschiede, welche Pokervariante Sie spielen können.

Die Vorteile von Zoom Poker im Vergleich zum normalen Spiel

Das Spiel an einem regulären Pokertisch, ob als Cash Game, Sit‘n‘Go oder in einem Turnier, bietet mehrere Vorteile und ist gleichzeitig mit Nachteilen verbunden. In Sachen Konkurrenz kann Ihnen prinzipiell jede Spielstärke begegnen. Vor allem bei den niedrigen Limits tummeln sich die Anfänger und Fische. Der Ablauf ist ähnlich wie beim Live Poker und Sie müssen auf die Aktionen Ihrer Gegner warten und eventuell eine Runde aussitzen. Im Spielverlauf können Sie taktische Informationen über die Kontrahenten am Tisch sammeln und die Vorzüge des Positionsspiels ausnutzen. Gerade erfahrene Spieler sehen es aber als Nachteil an, dass das reguläre Spiel langsam verläuft. Abhilfe schafft das Multi-Tabling, aber beim Zocken an mehreren Tischen gleichzeitig kann eventuell die Übersicht oder die Konzentration verloren gehen.

Zoom Poker und Fast Fold Varianten bieten gegenüber dem Spiel an regulären Tischen entscheidende Vorteile:

  1. Geschwindigkeit: Bei Zoom Poker spielen Sie eindeutig mehr Hände pro Stunde und erhöhen Ihre Chancen, mehr Echtgeld zu gewinnen. Der Wegfall der Wartezeit beschleunigt das Spiel immens. Gleichzeitig gibt es bei den allermeisten Fast Fold Varianten eine Uhr, die Ihnen eine sehr begrenzte Zeit für Entscheidungen einräumt. Zusätzlich verlieren Sie keine Zeit bei der Auswahl eines Tisches, da Sie zufällig platziert werden.
  2. Strategie: Position am Spieltisch und Blinds nehmen bei Zoom Poker weitaus weniger Einfluss auf die Strategie Ihres Spiels. Die Partien sind zwar nicht anonym, doch stehen Ihnen sowie Ihren Gegnern weniger Informationen über die Mitspieler zur Verfügung. Mit jeder Hand können Sie eine neue Herangehensweise ausprobieren, ohne damit etwas über Ihre Spielweise preiszugeben.
  3. Lerneffekt: Beim schnellen Pokerspiel sammeln Sie automatisch mehr Erfahrung, da Sie innerhalb kürzerer Zeit mehr Spielentscheidungen treffen müssen. Mit der Zeit lernen Sie, Schwierigkeiten auch unter Zeitdruck zu meistern. Bei Zoom Poker kommt außerdem hinzu, dass der Player Pool allgemein spielstärker ist als wenn Sie nur Cash Games gegen Anfänger zocken. Die Herausforderung ist natürlich größer, aber langfristig verbessert sich Ihr Können und Sie sind stärkeren Gegnern gewachsen.

Spielerbasis der Zoom Poker Varianten

Was die Anzahl der Spieler betrifft sowie die Beliebtheit der Zoom Poker Varianten, so lässt sich folgende Ranglist für die Spielerbasis aufstellen:

  1. Zoom Poker
  2. Snap Poker
  3. FastForward Poker
  4. Speed Poker
  5. Blaze Poker

Zoom Poker Strategien, Tipps und Tricks

Unsere Poker Experten haben einige Tipps und Tricks für Sie aufgestellt, wie Sie bei Zoom Poker und Fast Fold Varianten strategischvorgehen können, um Ihr Spiel zu verbessern und sich am Spieltisch zu behaupten.

Tight spielen

Zeit ist Geld. Beim schnellen Poker gilt diese Binsenweisheit auf jeden Fall. Haben Sie schlechte Handkarten, nutzen Sie die Fast Fold Funktion und spielen Sie direkt die nächste Hand. Ein Großteil der Zoom Poker Spieler geht sehr konservativ vor und gibt schlechte Handkarten sofort auf. Theoretisch ergibt sich die Option, mit schwächeren Karten einen Bluff zu wagen. Wie Sie aber sehen werden tauchen beim Showdown sehr oft starke Pokerblätter auf. Spielen Sie nahezu jede Hand beim Speed Poker, wird es erheblich schwieriger, Echtgeld Gewinne einzufahren.

Aggressive Spielweise

Das häufige Folden bedeutet aber nicht, dass sich Aggressivität nicht auszahlt. An einem nicht vollständig besetzten Spieltisch können sich Chancen ergeben, auch mal eine mittelstarke oder schwächere Hand zu spielen. Ein aggressives Setzen ist ein starkes Signal, dass Sie gute Karten halten. Nutzen Sie aus, dass viele Spieler nach dem Flop ungern folden. Mit etwas Glück verwandeln Sie Ihre Handkarten in ein gutes Pärchen oder zwei Paare. Haben Sie bereits vor dem Flop stark gesetzt, können Sie einen Semi-Bluff wagen. Stoßen Sie auf Widerstand, können Sie immer noch aufgeben. Haben Sie ein Top Pokerblatt getroffen, können Sie andere aggressive Spieler locken, um den Pot zu maximieren.

Blinds

Die Positionen am Spieltisch werden bei Zoom Poker zufällig vergeben, allerdings achtet die Software darauf, dass jeder Spieler gleichmäßig Small und Big Blind entrichten muss. Lernen Sie, aus Ihrer Position Kapital zu schlagen. Ein Raise als Small Blind ist ein starkes Signal für eine gute Hand. Viele Spieler versuchen, als Button oder in einer late position die Blinds zu stehlen. Umgekehrt werden gute Handkarten dadurch besonders profitabel, wenn Sie als Letzter in der Runde mit Setzen dran sind. Achten Sie darauf, nicht zu breit zu setzen und Ihre Hände profitabel zu spielen.

Multi-Tabling

Als Zoom Poker Einsteiger sollten Sie auf alle Fälle erst mit einem einzigen Spieltisch beginnen. Das schnelle Spiel erfordert stetige Konzentration, und Sie werden ohnehin mehr spielen als an einem regulären Spieltisch. Erst wenn Sie sich an Zoom Poker gewöhnt haben, sollten Sie erwägen, mit dem Multi-Tabling zu beginnen. Bei den allermeisten Fast Fold Poker Varianten können Sie an maximal vier Tischen gleichzeitig spielen. Sie werden sehen, welche Herausforderung damit verbunden ist.

Zoom Poker Bankroll

Spielen Sie nur an Tischen, die Sie sich auch leisten können. Beim Zoom Poker gilt ganz besonders, dass Cash Games oder Turniere Ihrer Bankroll entsprechen sollten. Beachten Sie, dass Ihr Stack beim Zoom Poker viel schneller nach oben oder nach unten klettern kann. Starke Swings sind keine Seltenheit, also behalten Sie die Nerven und halten Sie Ihre Chips beisammen. Es gilt die Faustregel, dass Ihre Bankroll für mindestens 70 bis 80 Buy-Ins reichen sollte.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Was ist Zoom Poker?

Zoom Poker ist eine besonders schnelle Spielweise, bei der Sie einen Fast Fold Button haben. Beim Spiel an Zoom Poker Tischen treten Sie einem Spielerpool bei. Wollen Sie Ihre Handkarten nicht spielen, können Sie folden. Sie landen sofort an einem neuen Tisch mit Spielern aus dem Pool und können direkt neue Handkarten spielen. So entfällt die Wartezeit, wenn Sie Ihre Handkarten aufgeben. Dadurch können Sie im selben Zeitraum mehr Hände spielen, weshalb die Spielweise vor allem bei fortgeschrittenen Echtgeld Spielern beliebt ist.

Wer bietet diese Art von Online Poker?

Fast Fold Poker trägt je nach Anbieter einen anderen Namen. Zoom Poker ist die Ausgabe von PokerStars. Bei Party Poker wird FastForward Poker gespielt, bei Full Tilt heißt die Variante Rush Poker. Im iPoker Netzwerk von Playtech ist Fast Fold Poker als Speed Poker bekannt, während Microgaming die Spielweise im MPN Netzwerk als Blaze Poker bezeichnet. 888 Poker bietet Snap Poker, Ongame bietet Fast Fold Poker, bei Titan poker heißt das Ganze Speed Hold‘em und im Chico Poker Netzwerk gibt es Boost Poker. Ob Sie nur Texas Hold‘em spielen können oder auch andere Poker Varianten wie Omaha hängt dabei vom jeweiligen Online Poker Anbieter ab.

Kann ich trotz Fold den Spielverlauf verfolgen?

Wenn Sie bei Zoom Poker Ihre Hand mit dem Fast Fold Button aufgeben, landen Sie sofort an einem neuen, zufällig zusammengesetzten Spieltisch mit weiteren Zoom Poker Spielern und können sofort ein neues Blatt spielen. Abhängig von der Fast Fold Variante ist es bei einigen Ausgaben aber trotzdem möglich, nebenher den weiteren Spielverlauf und die gedealten Gemeinschaftskarten der aufgegebenen Hand zu sehen und daraus Schlüsse zu ziehen.

Kann ich Zoom Poker mit Multi-Tabling verbinden?

Ja, Sie können Zoom Poker auch an mehreren Tischen gleichzeitig spielen um die Gesamtzahl der gespielten Hände pro Stunde zusätzlich zu erhöhen. Für einen geübten Spieler entspricht der Durchsatz an einem einzigen Zoom Poker Tisch in etwa drei regulären Spieltischen. Wenn Sie also an vier Zoom Tischen gleichzeitig zocken, kommen Sie auf ein ungefähres Volumen an gespielten Händen das dem von zwölf normalen Tischen gleichkommt. Beachten Sie aber, dass Multi-Tabling erhöhte Anforderungen an Ihre Konzentration stellt.

Ist Zoom Poker schwieriger als normales Online Poker?

Das hängt etwas davon ab, ob Ihnen die Spielweise liegt. Oben auf dieser Seite gehen wir auf die Vor- und Nachteile ein. Was Sie aber bei Zoom Poker, Speed Poker, Snap Poker, Fast Forward Poker und weiteren Varianten erwarten können: Das schnelle Spiel zieht professionelle Grinder an. Mit hoher Wahrscheinlichkeit begegnen Ihnen beim Fast Fold Poker also spielstarke Gegner. Der Effekt verstärkt sich noch durch das Multi-Tabling, da erfahrene Spieler oft an mehreren Zoom Poker Tischen gleichzeitig spielen. Wir raten Anfängern, nicht sofort mit Zoom Poker einzusteigen.