Mit Apple Pay auf den besten Pokerseiten online Zahlungen tätigen

Apple PayApple Pay ist ein innovatives Zahlungssystem der Marke Apple, dass für alle Nutzer von Endgeräten, die nach dem iPhone 6 eingeführt wurden, verfügbar ist. In unserer digitalisierten Welt wird es immer wichtiger, unkompliziert, schnell und dabei vor allem sicher Zahlungen tätigen zu können.

Wir haben die besten Pokerseiten ermittelt, auf denen Apple Pay als Methode angeboten wird. Wenn Sie also auf Ihrem iPhone oder iPad online zocken, können Sie mit dieser Variante ganz einfach durch den Fingerabdrucksensor oder die Gesichtserkennung Zahlungen tätigen.

  • Zahlungen tätigen mit iPhone, iPad, MacBook und Apple Watch
  • Schnell und gesichert durch Touch ID und Face ID
  • Ihre Daten bleiben vollkommen geschützt

Top 10 Online Poker Seiten

Mit Apple Pay beim Poker online zahlen - Schritt für Schritt erklärt

  1. Um Zahlungen mit Apple Pay zu tätigen, müssen Sie zunächst auf Ihrem kompatiblen Gerät eine Kredit-, Debit- oder Prepaidkarte hinzufügen. Dazu nutzen Sie die Wallet App, bei der Sie auf den neueren Apple Geräten bis zu 12 Karten hinzufügen können.
  2. Die Pokerseite , auf der Sie spielen, muss Apple Pay natürlich ebenfalls als Zahlungsmethode bereitstellen. Die besten seriösen Anbieter mit dieser Voraussetzung finden Sie weiter oben in unserer Top 10.
  3. Nach der Registrierung auf der Pokerseite können Sie im Kassenbereich Apple Pay als Zahlungsmittel festlegen und den Betrag auswählen, den Sie einzahlen möchten.
  4. Sie autorisieren die Zahlung auf Ihrem Apple Mobilgerät per Touch ID oder Face ID, je nachdem, wie Sie es bei der Einrichtung von Apple Pay eingestellt haben.
  5. Die Zahlung mit Ihrem gewählten Betrag erfolgt unverzüglich auf Ihr Poker Kundenkonto.

Die Vorteile der Apple Pay Zahlungsmethode

Die Möglichkeit mit Gesichtserkennung oder dem Fingerabdruck Zahlungen zu tätigen, ist revolutionär. Das Apple Pay Zahlungssystem ist für die Nutzer von Apple Geräten eine fantastisch unkomplizierte Möglichkeit, Zahlung auf Ihre Bankroll sicher und einfach vorzunehmen. Die Transaktionen erfolgen anonym und sind außerdem völlig verschlüsselt. Außerdem ist die Zahlungsmethode sehr sicher, da nur Sie persönlich per Touch ID oder Face ID die Zahlungsaufträge autorisieren können. Ohne jedes Mal Bankdaten oder Passwörter eintippen müssen, erfolgen die Zahlungen per Apple Pay, nach der einmaligen Einrichtung, in Sekundenschnelle.

Die Apple Pay Methode wird von immer mehr Pokerseiten und deutschen Bankunternehmen zur Verfügung gestellt. Beispielsweise VISA, MasterCard, die Hypovereinsbank, die DKB oder die Hanseatic Bank gewähren die Verknüpfung mit der Wallet App auf dem Apple Gerät. Man kann damit rechnen, dass weitere Banken folgen werden. Denn die Seriosität und der positive Anklang der Apple Pay Methode sind auch daran zu bemerken, dass sie bei immer mehr Einzel- und Großhändlern genutzt werden kann. Dazu gehören diverse Supermarktketten wie Lidl, Real oder Aldi, Drogerien, bekannte Bekleidungsgeschäfte, Tankstellen und unzählige Online Shops.

Nachteile

Der größte Nachteil des Zahlungssystem ist jedoch, dass die Nutzungskapazitäten von Apple Pay bisher noch nicht sehr groß sind. Zum einen muss das Apple Endgerät kompatibel sein, was ältere Geräte leider ausschließt. Zum anderen beteiligen sich noch nicht alle Banken an dem System, obwohl die Liste der verfügbaren Banken stetig anwächst. Da Apple Pay bislang noch kein weitläufig etabliertes Zahlungsmittel ist, ist auch die Anzahl der verfügbaren online Pokerräume begrenzt.

Apple Pay im Vergleich

Zahlungsmethode

Apple Pay

Einzahlung

Sofort

Auszahlung

-

Gebühren bei der Einzahlung

Keine

Gebühren bei der Auszahlung

-

Sicherheit

Sehr hoch

Die besten Pokerräume mit Apple Pay im Jahr 2019 für Deutschland

Wenn Sie gern Poker online um Echtgeld zocken und zusätzlich noch stolzer Besitzer eines Mobilgerätes von Apple sind, ist Apple Pay für Sie eine angenehme Option. Das System etabliert sich immer mehr, wird aber bisher noch nicht überall angeboten. Weiter oben in der Top 10 haben wir nach ausführlicher Überprüfung die besten Pokerseiten für Sie aufgeführt, die auch die Einzahlung per Apple Pay anbieten. Die Transaktionen funktionieren dort reibungslos und zusätzlich werden Ihnen dort auch die besten Bedingungen geboten, was Bonusangebote und den Service betrifft. Es lohnt sich also auf jeden Fall, diese Pokerseiten auszuprobieren.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Für wen eignet sich Apple Pay?

Apple Pay ist von der Marke Apple selbst entwickelt und richtet sich daher ausschließlich an Personen, die ein entsprechendes Apple Endgerät besitzen. Außerdem funktioniert das Zahlungssystem nur bei Geräten mit der Touch ID oder Face ID Funktion, also nur bei Nachfolgern des iPhone 6.

Wie funktioniert Apple Pay?

Über die Wallet App wird Ihre Kredit- oder Bankkarte mit dem Mobilgerät verknüpft. Nach der einmaligen Einrichtung wird die Verbindung zum Zahlungsempfänger über das iPhone oder iPad hergestellt. Wenn Sie eine Zahlung auf einer Pokerseite in Auftrag gegeben haben, müssen Sie diese nur noch auf Ihrem mobilen Endgerät per Fingerabdrucksensor oder Gesichtserkennung autorisieren.

Wie sicher ist die Zahlung mit Apple Pay?

Apple Pay ist eine absolut sichere Zahlungsmethode. Die Autorisierung der Zahlung erfolgt über die Gesichtserkennung oder den Fingerabdruck, welche im Gegensatz zu Passwörtern nicht zu hacken sind. Daher sind nur Sie persönlich in der Lage, Zahlungen per Apple Pay zu tätigen. Außerdem gibt Apple Pay Ihre Bankdaten nicht an den Zahlungsempfänger weiter, sodass die Transaktionen anonym ablaufen.

Ist die Apple Pay Zahlung gebührenfrei?

Ja. Bei der Einzahlung auf Online Pokerseiten fallen mit Apple Pay keine zusätzlichen Gebühren von Apple an.

Wird die Zahlung mit Apple Pay auf deutschen Pokerseiten angeboten?

Apple Pay ist noch eine sehr neue Entwicklung. Da die Methode aber schnell großen Anklang findet, wird sie auf immer mehr Pokerseiten zur Verfügung gestellt. Die aktuell besten Anbieter mit Apple Pay finden Sie weiter oben auf der Seite in der Top 10.

Kann man über Apple Pay auch Auszahlungen vornehmen?

Nein, mit Apple Pay sind lediglich Einzahlungen möglich. Auf den Online Pokerseiten können Sie aber bei jeder Ein- und Auszahlung eine der verfügbaren Methoden auswählen, sodass Sie für die Auszahlung beispielsweise Bank- oder Kreditkarten auswählen können.